INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBHINGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
StartseiteÜber unsServiceAktuellesReferenzenDatenschutzImpressum
  Sie sind hier: Löschwasserversorgung > Löschwasserberechnungen
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH

Löschwasserberechnungen 

Unter dem Oberbegriff Löschwasserberechnungen sind zwei unterschiedlich aufwändige Vorgehensweisen zusammengefasst. Teilweise reicht es, je nach Aufgabenstellung, aus Ergebnissen vorliegender Löschwassermessungen einzelne interessante Parameter wie z.B. den optimalen Durchmesser einer neu zu verlegenden Leitung zu berechnen. Allerdings kommen Löschwasseranfragen mittlerweile sehr häufig vor. Außerdem interessieren bei einer Löschwasserbereitstellung aus dem Trinkwassernetz (Planung oder Bestand) die entsprechenden Auswirkungen auf die Druck- bzw. Versorgungszone. Die teilweise zonenübergreifenden und weitreichenden Zusammenhänge sowie eine relativ einfache Simulationsmöglichkeit verschiedener Fälle sprechen für den Einsatz von Rohrnetzberechnungsprogrammen. Zunächst wird hierbei ein Rechennetzmodell erstellt und mittels Vergleichsmessungen und -rechnungen abgeglichen. Dieses dient als Basis für die folgenden Löschwasserberechnungen.

Die INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH nutzt für diese Zwecke das Berechnungsprogramm STANET.

Ihre Ansprechpartner:
Dipl.-Ing.
Michael Becher

Dipl.-Ing.
Stefan Hahmann
 
eine Seite zurück zum Seitenanfang