INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBHINGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
StartseiteÜber unsServiceAktuellesReferenzenDatenschutzImpressum
  Sie sind hier: Aktuelles
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH

Erstellung der Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten für die Bezirksregierung Köln abgeschlossen


Auftraggeber: Bezirksregierung Köln





Nach den Vorgaben der EG-Hochwasserrisikomanagementrichtlinie wurden im Auftrag der Bezirksregierung Köln durch die Ingenieurbüro Osterhammel GmbH Berechnungen an Pleisbach, Lauterbach, Bornheimer Bach, Dickopsbach, Bröl, Waldbrölbach, Rheinkanal 1 und Rotbach durchgeführt.



Die Aufgaben umfassten dabei folgende Gebiete.

  • Gewässer- und Vorlandvermessung
  • Erstellung von digitalen Geländehöhenmodellen
  • Erstellung von Niederschlag-Abfluss-Modellen zur Ermittlung der maßgeblichen Abflüsse
  • Erstellung und Kalibrierung der Wasserspiegellagenmodelle
  • Hydraulische Berechnung der Wasserspiegellagen und Fließgeschwindigkeiten der Hochwasserabflüsse (1- und 2-dimensional)
  • Ermittlung von Überschwemmungsgebieten
  • Aufstellung der Hochwassergefahren- und Risikokarten gemäß EG-Richtlinie sowie der LAWA-Empfehlungen
  • Erstellung der Karten für das Beteiligungsverfahren zur formellen Festsetzung der Überschwemmungsgebiete

Ausschnitt Digitales Geländemodell


Insgesamt wurden 389 km² Einzugsgebiet betrachtet. Mit eindimensionalen Wasserspiegellagenmodellen wurden 107 km berechnet. Zusätzlichen wurden 14,07 km² mittels zweidimensionaler Strömungsmodelle untersucht.

Die Karten werden demnächst für die Öffentlichkeit freigegeben.




Bei Fragen rund um diese Themen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Info im Büro:


Dipl.-Ing. Ricarda Schulte
Dipl.-Ing. Martin Dörr

Artikel 27 von 38
< vorherige Artikel zur Übersicht weitere Artikel >
 
 
eine Seite zurück zum Seitenanfang