INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBHINGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH
StartseiteÜber unsMitarbeiterServiceAktuellesReferenzenKontaktImpressum
  Sie sind hier: Aktuelles
INGENIEURBÜRO OSTERHAMMEL GMBH

Betriebsausflug 2016

Los ging es am Freitag, dem 16.09.2016 in Richtung Erfurt. Die erste Etappe war eine Besichtigung des Erlebnisbergwerkes Merkers. Es war eine sehr imposante Führung, die bis zu 800 m unter Tage ging und Einblicke in das Leben eines Bergmannes gab. Die ca. 20 Km-lange Erlebnistour wurde mit Transportern durchgeführt, die zusätzlich für einen „Spaßfaktor“ sorgten. Neben dem Einblick in ein modernes Bergbauunternehmen gab es viel Wissenswertes über die Geschichte, die Entwicklung und die Tradition des Kalibergbaus.
Von hier aus fuhren wir weiter zu unserem sehr zentral gelegenen Hotel in Erfurt. Nach dem Einchecken blieb noch genug Zeit, um die Gegend etwas zu erkunden und erste Eindrücke über die Stadt Erfurt zu bekommen.
Als Tagesabschluss speisten wir im Restaurant „Lutherkeller“. Das Restaurant befindet sich in einem Kellergewölbe der besonderen Art und bietet eine deftig-rustikale Mittelalter-Küche. Das Ambiente und die Sprache sind hier stilecht wie zu Martin Luthers Zeiten. Anschließend machten wir uns auf den Rückweg zum Hotel, wo noch in dem benachbarten Restaurant Willi B. gefeiert wurde.
Am Samstagmorgen war unser erster Programmpunkt eine „Segway funtour“ durch die Innenstadt von Erfurt. Nach einer Einweisung zum Bedienen der Segways durch den Tourguide konnte die „Funtour“ bei Regenwetter beginnen. Die Segwaytour erwies sich trotz des anhaltenden Regens als ein sehr schönes Erlebnis.


Von hier aus ging es mit dem Bus zu unserem nächsten Programmpunkt, der Citykanutour.
Die Citykanutour führte durch die Erfurter Innenstadt. Hier mussten verschiedene Herausforderungen gemeinsam bewältigt werden. In 2-er Kanadier wurden Versorgungsrohre und Brücken unterquert und Tunnel, Wehre und Stromschnellen passiert, wobei es auch des Öfteren zu Wasservollkontakten kam. Zudem gab es zusätzlich einige kühle Getränke auf dem Wasser. Trotz der kühlen und regnerischen Verhältnisse stellte sich die Citykanutour als eine sehr spaßige, erlebnisreiche und abenteuerliche Tour raus.
Zum Abendessen fuhren wir gemeinsam in das Brauhaus „Waldhaus Erfurt“ und ließen uns erneut kulinarisch verwöhnen. Mit dem Bus ging es zurück ins Hotel, wo wir den Tag im benachbarten Restaurant beendeten.
Am Sonntagmorgen fuhren wir nach dem Frühstück zurück nach Nümbrecht.
In Erinnerung bleibt uns ein sehr schöner, lustiger, abenteuerlicher und kulinarisch wertvoller Betriebsausflug 2016.

Artikel 35 von 38
< vorherige Artikel zur Übersicht weitere Artikel >
 
 
eine Seite zurück zum Seitenanfang